Mastiff SchlüsselSafes

Von der Basis- bis zur Hightechversion

MASTIFF® SchlüsselSafes

Mastiff SchlüsselSafes

Das Funktionsprinzip der MASTIFF® SchlüsselSafes
am Beispiel eines MASTIFF® plus

Der MASTIFF® plus ist ein elektromechanisch blockierter Schlüsselsafe.

Die Objektschlüssel werden durch einen Sicherungsstift oder Schlüsselring mit einem mechanischen Schlüsseladapter verbunden. Dieser wird in die am Verschlusszylinder angeflanschte Schlüsselwanne eingelegt. Dadurch ist die Lage der Objektschlüssel definiert und kann über den rückseitig eingesetzten Schlüsselüberwachungskontakt ausgelesen werden.

Der mechanische Schlüsseladapter greift beim Verriegeln des Safes in die elektromechanische Blockierung (E-Öffner) ein. Die Entnahme der Objektschlüssel ist nur dann möglich, wenn der richtige individuelle Safeschlüssel den Verschlusszylinder entriegelt und gleichzeitig der E-Öffner elektrisch freigeschaltet wird. Der elektromechanische Teil des Safes lässt sich durch verschiedene verfügbare Telekommunikationsvorrichtungen entriegeln. Das können beispielsweise ein einfacher Schalter, Zeiterfassungsanlagen, Störmelder oder Fernfreischaltungen sein. Durch die Kombination von mechanischen und elektromechanischen

Verriegelungselementen kann weder mit dem Safeschlüssel noch durch die elektrische Freischaltung allein der Objektschlüssel entnommen werden. Doppelte Sicherheit! Ein Summer kennzeichnet die elektrische Freischaltung des Safes.

Die Zylinderüberwachung kann durch logische Verknüpfung in die Verschaltung integriert werden. Zusätzlich lässt sich der Verschlusszylinder mit der Zylinderüberwachung auf mechanischen Durchbruch überwachen.

  SchlüsselSafe
1Individueller Safeschlüssel
2Putzblende mit Staubschutzscheibe
3Verschlusszylinder
4Zylinderüberwachung (Standard im MASTIFF®
plus, sonst optional)
5Schlüsselwanne
6Objektschlüssel
7Mechanischer Schlüsseladapter
8Schlüsselüberwachungskontakt
9Elektromechanische Blockierung
10Manipulationssicheres Kabel
11Ausziehschutz
12Potenzialausgleich
13Summer

 

Produktvergleich

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.